Gründung einer Selbsthilfegruppe Depression in Pasewalk und Umgebung

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS VG) sucht interessierte Menschen aus Pasewalk und Umgebung, die sich in einer Selbsthilfegruppe zum Thema Depressionen treffen möchten.

Depressionen zählen zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere vielfach unterschätzten Erkrankungen. Häufig ist die Erkrankung Depression immer noch ein Tabuthema. Depressionen betreffen viele Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder sozialem Hintergrund. Oft fühlen sich Betroffene isoliert und missverstanden. Die Gründung der Selbsthilfegruppe soll dazu beitragen, dieses Gefühl der Isolation zu durchbrechen und eine Gemeinschaft aufzubauen, die Verständnis und Unterstützung bietet.

Diese Gruppe kann einen Raum für Betroffene schaffen, in dem sie ihre Erfahrungen teilen, Unterstützung finden, Verständnis erfahren und die Möglichkeit zum Austausch haben.

Die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe Pasewalk sucht therapieerfahrene Betroffene mit einer diagnostizierten Depression, die Interesse haben, an der Gründung einer Selbsthilfegruppe mitzuwirken.

Sehr gerne beraten und unterstützen die Mitarbeitenden der KISS VG zu allen organisatorischen und inhaltlichen Fragen einer Gruppengründung. In den Pasewalker Räumlichkeiten der KISS VG könnten die Treffen kostenlos stattfinden.

Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich unter: Mobil - 0151 1157 6891 oder E-Mail kiss-vgvolkssolidaritaet.de. [veröffentlicht am 27.6.24]